Matchmaking-Plattform

Die sozialen Medien, die Ihr Unternehmen braucht

“Welche sozialen Medien nutzen Sie am besten, um für mein Unternehmen zu werben ? dies ist eine Frage, die wir ständig von jeder Marke oder jedem Unternehmen hören.

Die Realität ist, dass es keine einfache und einheitliche Antwort auf die Frage gibt. Wie bei allem, was mit marketing zu tun hat, funktionieren unterschiedliche Techniken für verschiedene Unternehmen, und es gibt nicht für jeden einen Hauptschlüssel.

Der Schlüssel zum Social-Media-marketing besteht darin, die richtigen Kanäle für Sie und Ihr Unternehmen zu identifizieren und dann eine realistische Social-Media-Marketingstrategie zu entwickeln, die sich auf Sie konzentriert.

Früher brauchte ein Unternehmen nur eine Facebook-Seite und vielleicht einen Twitter-Account. Aber jetzt gibt es Instagram, YouTube, Snapchat, LinkedIn, Pinterest, TikTok – um nur die bekanntesten sozialen Medien zu nennen. Und es sieht so aus, als würden alle paar Monate neue soziale Medien unsere Aufmerksamkeit auf sich ziehen, während andere in den Niedergang geraten werden.

Wenn Sie versuchen, Sie alle auszuprobieren und zu “lernen”, werden Sie sicher viel Zeit verschwenden. Und es gibt keinen Grund, auf einem Kanal aktiv zu sein, der nicht die gewünschten Ergebnisse bringt oder das gewünschte Publikum anzieht.

Im folgenden haben wir 8 Fragen vorbereitet, anhand derer Sie herausfinden können, auf welche sozialen Medien Sie Ihre Zeit und Aufmerksamkeit konzentrieren sollten.

Was ist dein Job ? und was macht dich besonders

Das klingt ziemlich offensichtlich, aber hier müssen Sie anfangen. Bestimmen Sie, was Ihr Unternehmen ist und was Sie auszeichnet. Was ist einzigartig oder besonders an dir? und dann bestimmen Sie den Persönlichkeitstyp, den Sie hervorheben möchten. Möchten Sie, dass Ihr Unternehmen “ernst und streng”aussieht? oder bevorzugen Sie ein schöneres und lustigeres Bild;

Auf welche Zielgruppe Zielen Sie ab ?

Das ist etwas, das wirklich am wichtigsten ist. Beginnen Sie mit der Profilerstellung der Zielgruppe, die Sie erreichen möchten (marketing-personas).

Anstatt sich nur auf Alter und Geschlecht zu konzentrieren, heben Sie die Details dieser Personen hervor, Z. B. Ihren Lebensstandard, Ihr Einkommen, Ihre Hobbys, Vorlieben und Abneigungen, Ihre musikalischen Vorlieben, Ihre Reisegewohnheiten usw. Viele dieser Details scheinen irrelevant zu sein. Aber es gibt Ihnen tatsächlich viele Informationen über Ihre Zielgruppe und wo Sie Sie im Internet erreichen können. Auf diese Weise können Sie feststellen, welche sozialen Medien für Ihr Unternehmen am besten geeignet sind und welche Art von Inhalten Sie veröffentlichen sollten.

Was ist Ihr Ziel für Social Media ?

Mit anderen Worten, was möchten Sie mit Ihnen erreichen ? Social Media kann für viele Dinge verwendet werden, Z. B. um den Umsatz zu steigern, eine Community rund um die Marke aufzubauen, Kundenservice, Beschwerdemanagement, Bewertungen und Feedback, unternehmensbewusstsein und mehr…

Identifizieren Sie, was Sie mit Social Media verdienen möchten, und es wird Ihnen leichter machen, zu wissen, wo Sie anfangen sollen.

Wie viel Zeit müssen Sie jeden Tag in sozialen Medien verbringen ?

Wenn Zeit eine knappe ressource ist, ist eine aktive Teilnahme an 4 oder 5 sozialen Medien unmöglich. Social Media nimmt viel Zeit in Anspruch, da es sich um wechselseitige Kommunikationsplattformen handelt. Um dies richtig zu machen, müssen Sie ständig mit Ihrem Publikum in Form von likes, Kommentaren, shares, Nachrichten, posts usw. kommunizieren.Und es ist Ihre Aufgabe, all dies in Echtzeit zu überwachen.

Überlegen Sie daher, wie viel Zeit Sie in sozialen Medien verbringen, und bestimmen Sie, wie viel Sie aktiv präsent sein können. Wenn Sie bemerkt haben, dass Sie nicht genug Zeit für soziale Medien haben, prüfen Sie, ob Sie über ein ausreichendes budget verfügen, um es auszulagern oder einen professionellen Social-Media-Manager einzustellen.

Welches budget haben Sie für Social Media ?

Facebook-Seiten zu erstellen geschieht nicht über Nacht, insbesondere auf Plattformen wie Facebook, auf denen die Streuung Ihrer Nachricht durch den Algorithmus begrenzt ist. Es wäre also gut, in bezahlte Social-Media-anzeigen zu investieren, um Ihre follower zu stärken oder Ihre Produkte auf dem Markt zu bewerben.

Der Aufbau und die Pflege werbefreier Beziehungen zu den gewünschten Benutzern ist möglich, dauert jedoch viel länger. Überlegen Sie also, was Sie erreichen, wenn Sie Werbung machen und ob Ihr budget ausreicht. In diesem Fall könnten Sie vielleicht ein wenig mit bezahlter Werbung Experimentieren, um zu erfahren, wie effektiv Sie ist.

Was Ihre Konkurrenten tun

Wir sagen im marketing oft, dass es nicht gut ist, Ihre Konkurrenten zu kopieren. Dies gilt sicherlich, wenn es um Werbeideen geht. Aber nicht in den sozialen Medien.

Sie sollten eine Studie durchführen und herausfinden, was Ihre Konkurrenten tun. So werden Sie verstehen, was in Ihrem Bereich funktioniert und wie Sie etwas besonderes tun können. Schauen Sie sich Ihre Social-Media-Konten eingehend an und wie Sie mit Ihren Followern interagieren. Erzielen Sie auf einem bestimmten Kanal bessere Ergebnisse ? Wie oft veröffentlichen Sie ? und es scheint in einer zufriedenstellenden Häufigkeit zu sein.

Welche Marken inspirieren Sie in den sozialen Medien ?

Erfahren Sie, was große Marken tun. Sie sind möglicherweise nicht mit Ihrem Bereich verbunden, zeichnen sich jedoch durch die großartige Interaktion aus, die Sie in den sozialen Medien mit Ihren Followern haben. Denken Sie an Marken wie Airbnb, Red Bull, die immer innovative und erfolgreiche Social-Media-Marketingkampagnen erstellen. Verwenden Sie Sie als inspiration, um unkonventionell zu denken und Ihrem Publikum etwas unerwartetes zu geben.

Welche Art von Inhalten möchten Sie teilen ?

Es gibt so viel Abwechslung in der Art des Inhalts. Von Text über Bilder, Videos, GIFs, E-books bis hin zu Infografiken gibt es viele Möglichkeiten. Möchten Sie Unternehmensnachrichten oder Ihre Entwicklungen teilen ? oder möchten Sie Fotos Ihrer Produkte teilen ? welche Qualitätsfotos sind das ? haben Sie viele Videoinhalte oder handelt es sich hauptsächlich um Text ? die Art der Inhalte, die Sie teilen, ist sehr wichtig, um zu bestimmen, welche Kanäle Sie auswählen möchten.

Wenn Sie diese 8 Fragen im Detail beantworten, haben Sie eine gute Vorstellung davon, wo Sie Ihre Bemühungen auf soziale Medien konzentrieren müssen. Wenn Ihre Zeit begrenzt ist oder Sie in eine professionelle Präsenz investieren möchten, suchen Sie Ihren community manager auf unserer Plattform.